Datenschutz

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Bearbeitet werden Personendaten, die durch die Nutzung der Webseite und der in ihr enthaltenen Angebote und Inhalte systematisch erfasst werden. Die Bekanntgabe von nicht erforderlichen Personendaten erfolgt freiwillig.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Dies geschieht aber beim Nutzen der Seite als Sie haben jederzeit das Recht,  Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten, indem Sie sich an den Anbieter wenden. Die Kontaktdaten sind oben angegeben.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.  Nutzt der User die Kommentarfunktion des Blogs, so erklärt er sich damit einverstanden, dass seine Daten (siehe II.I sowie sein Pseudonym und der Kommentar) zur Weiterverarbeitung auch nach dem Besuch der Webseite gespeichert werden und auf der Webseite veröffentlicht werden. Nutzt der User die Kommentarfunktion, so erklärt er sich automatisch mit der Veröffentlichung seines Kommentars sowie der des Pseudonyms einverstanden. Wir behalten es uns vor, die eingereichten Kommentare im Vorfeld zu moderieren und auszuwählen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten, die ausschließlich zur Bereitstellung der Website dienen, ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Sie selbst können Sorge tragen, dass sogenannte „Cookies“, die durch das Aufrufen der Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert über den Besuch der Seite hinaus gespeichert bleiben, gelöscht werden und somit Ihr Browser nicht mehr durch unserer Anbieter identifizierbar ist.  Sie selbst können diese Funktion in Ihrem Browser ausschalten oder einschränken bzw. gespeicherte „Cookies“ von Ihrer Festplatte entfernen.

II.      Bereitstellung der Website durch Alfahost GmbH und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System (einschließlich des bereitstehenden Dienstes Alfahost GmbH) automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  7. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System (einschließlich der Dienste  des bereitstellenden Servers Alfahost GmBH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale), Deutschland, ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Sie haben aber Anspruch darauf, jederzeit Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

III. Die Verwendung von Cookies

a)  Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Die in den Cookies gespeicherten Daten werden übermittelt an Dritte. Im Falle des von uns verwendeten Cookie Jetpack werden die Daten weiter vermittelt an Automatic Inc., 60 29h Street # 343, San Francisco, CA 94110, USA. Bei den Daten handelt es sich um

  1. Speicherung von IP-Adresse
  2. Speicherung von Nutzerdaten, sofern diese freiwillig erfolgt (Name/E-Mail-Adresse)
  3. Speicherung von Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  4. Speicherung der zuletzt aufgerufenen Seite oder der mit unserer Adresse verlinkten Seite

Wir nutzen ebenfalls die Dienste von sogenannten pingbacks und trackbacks, die das Verifizieren eines Autors bei verlinkten Kommentaren in Blogfunktionen erleichtern und daher ebenfalls Daten erheben:

  1. Spracheinstellungen
  2. Speicherung von IP-Adresse
  3. Speicherung von Nutzerdaten (Name / E-Mail-Adresse/Kommentar)

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

IV.  Dienste von Dritten

a) Instagram: Der Aufruf dieser Seite über den Anbieter Instagram bedeutet, dass Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Kontakt:

Dorothea Heise, Volksgartenstraße 13, 40227 Düsseldorf, Deutschland

Tel.: 0152 / 06296737

E-Mail: contact@theaheise.com

Website: www.theaheise.com